Newsletter

Aktivieren Sie hier den unverbindlichen Newsletter der FF Westendorf!

Name:

Email:

Brand im Freien - Gebäude bedroht

Einsatzbeginn

09.05.2016 um 15:25 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf
Straßhäusl

ALARMIERUNG:

FF Westendorf  Sirenen- und Pageralarmierung


EINSATZTEXT:

Brand im Freien Gebäude bedroht

Ausgerückt mit:

KDO mit 2 Mann
TLFA 3000/200 mit 9 Mann
RLFA mit 9 Mann
weitere auf Bereitschaft im Gerätehaus


 

Tätigkeiten:

Wahrscheinlich durch entsorgte Asche fing ein Komposthaufen Feuer. Das Feuer breitete sich schnell auf das anliegende Gartenhaus aus. Durch das rasche Eingreifen der Nachbarn mit Gartenschläuchen konnte das Feuer eingedämmt werden. Ein größerer Schaden wurde dadurch verhindert! Wir hatten nur noch Nachlöscharbeiten zu tätigen und kontrollierten mit der Wärmebildkamera.



 

Einsatzdauer:

bis 16:30

09052016-1

 

09052016-2

Bilder FF Westendorf

 
Brand Gewerbegebiet Brixen im Thale

Einsatzbeginn

08.05.2016 um 19:09 Uhr

EINSATZORT:

6364 Brixen
Gewerbegebiet

ALARMIERUNG:

FF Westendorf  Pageralarmierung

FF Brixen im Thale


EINSATZTEXT:

Brand in Gewerbe/Industrie

Ausgerückt mit:

KDO mit 2 Mann
DLK 23-12 mit 2 Mann
TLFA 3000/200 mit 9 Mann
RLFA mit 9 Mann
BLF mit 8 Mann
1 Mann Florian Funk
4 Mann Bereitschaft im Gerätehaus


 

Tätigkeiten:

 Im Bereich des Gewerbegebietes war es zu einem Brand einer Lagerhalle gekommen. Wir unterstützten die FF Brixen bei den Löscharbeiten mit der Drehleiter und schwerem Atemschutz.

Bilder folgen auf der Homepage der FF Brixen

.


 

Einsatzdauer:

bis 20:30 Uhr

 

 
Gebäudebrand Nachtsöllberg 4

Einsatzbeginn

02.05.2016 um 14:21 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf
Nachtsöllberg 4

ALARMIERUNG:

FF Westendorf  Sirenen- und Pageralarmierung

FF Brixen im Thale


EINSATZTEXT:

Brand in unbewohntem Gebräude - Stall brennt

Ausgerückt mit:

KDO mit 2 Mann
TLFA 3000/200 mit 9 Mann
RLFA mit 2 Mann
BLF mit 9 Mann
Last mit 5 Mann


 

Tätigkeiten:

Bereits bei der Anfahrt mit dem Kommandofahrzeug war eine gewaltige Rauchschwade sichtbar. Die Leitstelle alarmierte auf Grund von Wassermangel auch die FF Brixen.

Es war eine ca. 1,2 km lange Leitung zu legen, um die Löschwasserversorgung zu gewährleisten. Vorerst mussten wir mit 10000 Litern aus den angefahrenen Tankwagen das Auskommen haben. Der obere Trakt des Gebäudes, indem hauptsächlich Brennholz gelagert war, konnte leider nicht gerettet werden. Die im Erdgeschoss gelagerten Maschinen und Geräte dürften unbeschädigt geblieben sein.


 

Einsatzdauer:

bis 20:00 Uhr


02052016
Foto FF Westendorf

02052016-1
Foto zoom-tirol.at

02052016-3
Foto zoom-tirol.at

 
Fahrzeugbrand B170

Einsatzbeginn

20.04.2016 um 07:40 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf
B170 km 12,6

ALARMIERUNG:

FF Westendorf  Sirenen- und Pageralarmierung


EINSATZTEXT:

Fahrzeugbrand

Ausgerückt mit:

KDO mit 2 Mann
TLFA 3000/200 mit 9 Mann

weitere Infos folgen!
weitere Feuerwehrmänner auf Bereitschaft im Gerätehaus
 

Tätigkeiten:

Auf der B170 kurz nach dem Hopfgartener Wald war ein Fahrzeug in Brand geraten. Der Lenker konnte es an der Bushaltestelle abstellen. Das Fahrzeug wurde von uns gelöscht.  

 

Einsatzdauer:

bis 9:30 Uhr

brand20.04.16-1

 
Brandmeldealarm Alpenrosensaal

Einsatzbeginn

14.04.2016 um 14:33 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf
Alpenrosensaal Sennereiweg

ALARMIERUNG:

FF Westendorf  Pageralarmierung


EINSATZTEXT:

 Brandmeldung allgemein

Ausgerückt mit:

KDO mit 2 Mann
weitere Feuerwehrmänner auf Bereitschaft im Gerätehaus
 

Tätigkeiten:

Durch bisher ungeklärte Ursache löste ein Melder der Meldergruppe 6 im Alpenrosensaal aus. Die entsprechenden Melder und dazugehörigen Räume wurden von uns kontrolliert und die Anlage zurückgesetzt. Die Ursache konnte nicht erhoben werden. Die Betreiberin gab den Fall zur Wartung an die Betreiberfirma weiter.  

 

Einsatzdauer:

bis 15:20 Uhr

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 25

Statistics

Seitenaufrufe : 365721

Who's Online

Wir haben 4 Gäste online
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Walter Leitner-Hölzl